EDS Runden

Ein Extra Day Score (EDS) ist ein Stableford-Nettoergebnis, das unter vorgabewirksamen Bedingungen über 9 sowie 18 Löcher und nicht in einem vorgabewirksamen Wettspiel erzielt worden ist.

Es gilt, folgendes zu beachten:

EDS-Runden können  auf den Plätzen aller DGV-Mitglieder mit gültigem Course Rating gespielt werden, also auch auswärts.

Dies gilt für Spieler der Vorgabenklassen 2 bis 6 (Hcp. 4,5 bis 54).

Um auch Spielern der Vorgabenklasse 6 (Hcp. 37 bis 54) das Spielen dieser vorgabenwirksamen Privatrunden zu ermöglichen, können sie sich zukünftig gegenseitig zählen.

Spieler mit Platzreife müssen sich Ihre erste Stammvorgabe in einem Turnier erspielen.

  • Golflehrer haben keine Vorgabe und sind somit nicht als Zähler zugelassen!
  • EDS-Runden können von Montag bis Freitag auf unserer Anlage gespielt werden.
  • Sie haben während einer EDS-Runde kein Durchspielrecht!